You are not logged in.

  • Login

Dear visitor, welcome to DAS HPI BAJA / Kraken RC VEKTA.5 FORUM DEUTSCHLAND. If this is your first visit here, please read the Help. It explains in detail how this page works. To use all features of this page, you should consider registering. Please use the registration form, to register here or read more information about the registration process. If you are already registered, please login here.

62

Friday, May 31st 2013, 9:27pm

Der Draht ist ein H07VK 1,5qmm.
Wäscheleine als Leitung? Nee nicht im ernst. -.-

Kevlar Kabel? Hab doch Stahl mit Kunststoffmantel. Läuft gut!

63

Sunday, June 2nd 2013, 12:37am

Heute kam schon mal das erste Teil. :)
Von der Verarbeitung her kann ich echt nicht meckern. Die Schweißnähte sind zwar keine Kunst, aber ich hab schon schlechteres gesehen.
Werde es noch teilen, bin mir aber noch nicht sicher, wie ich das mit der Muffe mache...



Th2

Intermediate

Posts: 552

Location: Friedrichshafen

Occupation: Schüler

  • Send private message

64

Sunday, June 2nd 2013, 12:49am

Das ist die Klon version oder? Sehe das jetzt am Halter, oder irre ich mich?

65

Sunday, June 2nd 2013, 2:05am

Na sieht doch schon ganz gut aus...teilen?...einfach durchsägen n stück gewebeschlauch (..am besten dreilagig) und 2 schlauchschellen...hält bei mir bis jetzt...

@th2 ...und wenn..?? ...

66

Sunday, June 2nd 2013, 8:17am

TH2 du hast doch auch ein Clon Heckdome oder nicht???
Hier mal mein Vorschlag des Heckdome zu modefizieren. Beitrag 87
Racer-CF97 sein HPI Baja 5B SS

67

Sunday, June 2nd 2013, 12:29pm

Ja ist ein Clone Heckdom, die 100€ mehr war es mir nicht wert ein bisschen :zitat: Mehrleistung zu haben.








Werde es 1cm, nach dem Auslass, am Krümmer durchsägen und 5mm wegschneiden. Mal schauen, ob ich nächste Woche aufm Schrotti nen Samco Schlauch bekomme.

Hier nochmal der Vergleich zum DDM Heckdom:



China Heckdom:

El_Doc

Trainee

Posts: 67

Location: Worms

Occupation: Laborratte

  • Send private message

68

Sunday, June 2nd 2013, 2:38pm

Gib mal bescheid , wie der Baja mit dem clone pipe rennt.l

69

Sunday, June 2nd 2013, 3:07pm

...da die ja so gut wie identisch sind dürftest da auch so gut wie kein Leistungsunterschied merken...!! ...auch wenn manche sagen die DDM geht obenraus a bissel besser und die China untenraus..

torsten

Trainee

Posts: 165

Location: Varel

Occupation: Genug

  • Send private message

70

Sunday, June 2nd 2013, 3:16pm

Der geht gut damit !
Bei den Nachbau Resos gibt es 2 verschiedene , einmal kurz und ein langes .
Das lange ist etwas besser in meinen Augen ;)

Wenn man schon am Sägen und verändern ist , dann doch bitte den Ausgang auch vergrößern .
Das bewirk das zu Schnüren im oberen Drehzahl Bereich doch sehr gelockert wird :)


MfG Torsten

71

Sunday, June 2nd 2013, 10:49pm

Hier mal meine Lösung des getrennten Dom, habe jetzt Gewebeschlauch genommen, der wird einiges wegschlucken, ist aber trotzdem noch so steif, dass sich nichts verziehen wird denke ich.
Mir ists im Prinzip auch egal, ich brauche nur nen Ersatz für die olle undichte Fischdose, nächstes Jahr kommt das Bidi, aber erstmal muss der Antieb neu.






torsten

Trainee

Posts: 165

Location: Varel

Occupation: Genug

  • Send private message

72

Sunday, June 2nd 2013, 11:08pm

Denk daran das der Abgas Strahl sehr warm ist , eine "Tülle " aus Metall macht mehr Sinn ....

73

Monday, June 3rd 2013, 1:04am

Awa, das mit dem Gewebeschlauch hält schon einiges aus...meiner hat jetzt schon einige Liter durch und bei der letzten Inspektion war am Schlauch innen noch gar nix...ausserdem soll´s ja gut nachgeben..

marionjavus

Professional

Posts: 772

Location: Rhauderfehn

Occupation: werbetechniker

  • Send private message

74

Tuesday, June 4th 2013, 6:50pm

die schellen nicht zu stramm machen, dann hält es auch länger.

gruß
thomas :thumbup:

feffan26

alias " Ölauge "

Posts: 556

Location: Ravensburg

  • Send private message

75

Friday, June 7th 2013, 11:31pm

Th2 hat nen Ori DDM von mir :freunde:
Vorteil ist des flexible Stück am Krümmer.Aber da hast Dir ja schon geholfen.
Denke da gibt es sicherlich noch nen versteckten Qualitätsvorteil... :rtfm:
:blackeye: :doofy: :blackeye:

Th2

Intermediate

Posts: 552

Location: Friedrichshafen

Occupation: Schüler

  • Send private message

76

Saturday, June 8th 2013, 12:28pm

Das ist aber eigentlich egal... das resi kostet ja auch nur nen 3tel.
Ich finde das Orgie ist fast schon zu schade um in der Kiese dellen rein zufahren. Für alle die einfach nur rumballern und ist das bestimmt besser. Ist es schrott, hast nich so viel Geld Kaputt gemacht.

77

Sunday, June 9th 2013, 12:39am

Ist so...


Heute bei den Spezies angerufen, wo denn mein Headkit bleibt... "Ja das mussten wir in den USA bestellen..." :cursing:
Toll, hätte ich es auch hier über die Sammelbestellung ordern können. Sind jetzt schon 2 Wochen her!


Werde jetzt auch mal den Stihl Sprit testen.

78

Monday, June 10th 2013, 10:43pm

Neue Karohalter mit "Verlustsicherung" gebaut.
Stückliste pro Halter:
- 1 Karohalter groß - 45°
- 2 M3 Unterlegscheiben
- 1 Ringkabelschuh M3
- 1 Ringkabelschuh M5
- Schrumpfschlauch schwarz
- Bowdenzug schwarz isoliert

Hatte es satt, dass die Halter immer verloren gingen und raus bekam man sie auch nicht. Mal schauen wie es sich in der Praxis macht.

This post has been edited 1 times, last edit by "Southbam" (Jun 12th 2013, 11:43pm)


79

Wednesday, June 12th 2013, 11:42pm

CNC Kuglohalter


80

Saturday, June 15th 2013, 10:28pm

Stihl Motomix mal geholt, gucken wie der ist. Soll wohl 1:50 gemischt sein, steht jedoch nicht drauf. Laut den Erfahrungen in anderen Foren, hat der Sprit 100 Oktan, aber soll auch auch nicht so hoch verdichtenden Motoren sehr gut laufen. Ich bin gespannt....für 3 Liter 17,90€ (inkl. Kanister) ist´s schon happig. Die Füllung kostet jedoch weniger.

Similar threads